Download Akupunktur: Lehrbuch und Atlas by Dr. med. Gabriel Stux, Dr. Niklas Stiller, Prof. Bruce PDF

By Dr. med. Gabriel Stux, Dr. Niklas Stiller, Prof. Bruce Pomeranz M. D., Ph. D. (auth.)

Show description

Read Online or Download Akupunktur: Lehrbuch und Atlas PDF

Similar german_8 books

Die Temperatur-Wärmeinhaltskurven der technisch wichtigen Metalle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Täuschung in der strategischen Kommunikation: Eine kommunikationswissenschaftliche Analyse

Dürfen PR-Manager lügen? Sind sie primär der Wahrhaftigkeit oder der Loyalität gegenüber ihrem Auftraggeber verpflichtet? Diese Fragen sind Gegenstand intensiver Debatten im Berufsfeld der strategischen Kommunikation. Kerstin Thummes entwickelt in ihrer Untersuchung eine kommunikationswissenschaftlich fundierte Definition der Täuschung sowie eine Bewertungsgrundlage, durch die Täuschungen anhand ihrer purpose und Funktionen systematisiert werden können.

Additional resources for Akupunktur: Lehrbuch und Atlas

Sample text

Psychoenergetic Systems 1: 195-212 11. Beecher HK (1955) Placebo analgesia in human volunteers. J Am Med Assoc 159: 1602-1606 12. Berger 0, Nolte 0 (1975) Acupuncture - has it a demonstrable bronchospasmolytic effect in bronchial asthma? Med Klin 70: P 1827-1830 13. Bergland RM, Page RB (1979) Pituitary-brain vascular relations. Science 204: 18-24 14. Bloom F, Guillemin R et al (1978) Neurons containing ß-endorphin in rat brain exist separately from those containing enkephalin: immunocytochemical studies.

7. Nerven, die sich aus Fasern verschiedener Stärke zusammensetzen. Dies ist bei muskulären Nerven häufiger als bei Hautnerven der Fall. 8. Verzweigungspunkte peripherer Nerven. 9. Sehnen und Bänder, Gelenkkapseln, Faszienblätter, Kollateralbänder, da diese Strukturen reich an Nervenendigungen sind. 10. Knochennähte des Schädels. Aus dieser Liste wird klar, daß es keine spezifische Struktur gibt, die an Akupunkturpunkten dominierend zu finden wäre. Das wichtigste Korrelat ist wohl die Präsenz von Nerven, seien es größere Bündel (Punkte 1-8 der Liste) oder Nervenendigungen (Punkte 9 und 10).

1 Führt die NadeIung an den Akupunkturpunkten zu besseren Ergebnissen als an Nichtakupunkturpunkten ? Verschiedene Untersucher haben für den akuten, experimentell erzeugten Schmerz bei menschlichen Versuchspersonen gezeigt, daß die Nadelung an richtigen Akupunkturpunkten ausgeprägte Analgesie erzeugt, wogegen die Behandlung an PI acebopunkten nur sehr schwache Wirkungen erbringt [22, 179]. Die Ergebnisse waren eindeutig, da die Wirkung der Stimulation von Pseudopunkten bei experimentell induziertem akutem Schmerz praktisch nichtexistent war (entsprechend haben Placebotabletten bei akuten Schmerzen wenig Wirkung, nur in 3 % der Fälle verursachen sie eine Analgesie).

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 9 votes